Geboren im Jahre MCCLXXVI als Tochter eines alten Adelsgeschlechts, erblickte ich in Munichen die ersten Sonnenstrahlen.

Als die Auseinandersetzungen durch den Herzog von Bayern und dem Bischof von Freising um die Herrschaft von Munichen Anfang des 13. Jahrhunderts begannen, verlor meine Familie Ihr Lehen und musste sich eine neue Existenz als Kaufleute aufbauen.

 

Geboren im Jahre des Herrn MCCXCVII von Andrea, Schneyderin am Hofe von Otto II von Pastburg und Holnsteyn und Fischer Leonhard von Schrodeck, der im Dienste der Burg stand.

 

Geboren im Jahre des Herrn MCCC auf Burg Waltenburg wurde ich von der Zofe meiner Mutter, Agnes von Waldeck, erzogen.

Geboren wurde ich im Jahre des Herrn MCCCI als Tochter eines Nordmannes und bald darauf siedelten sich meine Vorfahren nach Stammesfehden im Norden in den Gefilden des Bayernlandes als einfache aber geschätzte Handwerker an.