Als Gatte der Johanna von Muespach und Besitzer einer Tischlerei ist so manches Möbel der Lagerausstattung aus meiner Werkstatt entstanden.

Dank meiner Verdienste am Hofe wurde ich von den Herren von Waldeck in den Adelsstand erhoben und als Verwalter mit der Burg zu Muespach betraut.

Auch bei der Beizjagd werden meine Dienste gern in Anspruch genommen.