Aufgewachsen in der Ostmark im Erzgebirge verschlug es mich irgendwann in den Markt Aibling. Bei meinen Streifzügen kam ich auch immer wieder ins Oberland. Aufgrund meiner Reitkünste wurde ich schnell gern gesehene Jagdgesellin von Karolina und Johanna und bald zur Falknergehilfin. Meine Fähigkeiten in der Kräuter- und Heilkunde verschafften mir ein hohes Ansehen als Feldscher bei den Turnieren der Herren von Waldeck.