Zusammen mit meinem Gatten Graf zu Tengling im Rupertigau kam ich in die Herrschaft Waldeck, da Patrizius  als erfahrener Kämpfer von den Waldeckern für die Unterstützung im  Buhurt angeworben wurde. Seither begleiten wir die Herren von Waldeck zu vielen Märkten, Lagern und Turnieren.